Rathaus Mettlach - Gemeindeverwaltung

Weitere Informationen

Besuch von Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger

//Besuch von Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger

Besuch von Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger übergibt Zuwendungsbescheide und besucht Villeroy & Boch

Am vergangenen Freitag überreichte Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger Zuwendungsbescheide in Höhe von über 1 Million € an Bürgermeister Daniel Kiefer. Diese beziehen sich auf den Parkplatz-Neubau und Umbaumaßnahmen am Cloef-Atrium in Orscholz.

Anke Rehlinger betonte vor allem die Förderung des Binnentourismus. „Indem wir das Cloef-Umfeld mit touristischen Angeboten beleben und auch in die dazugehörige Infrastruktur investieren, machen wir den Landkreis Merzig-Wadern für Touristen noch attraktiver. Damit leisten wir nicht nur einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Region, sondern auch zum Binnentourismus. Und nicht zuletzt haben die Besucherzahlen des Baumwipfelpfads bereits gezeigt, dass sich Investitionen in solche Leuchtturmprojekte auszahlen. Wenn wir dann auch die nötige Infrastruktur zur Verfügung stellen, werden die Übernachtungszahlen im Landkreis Merzig-Wadern weiter nach oben klettern.“

Im Rahmen der Übergabe fand auch eine Baustellenbesichtigung des Projektes Mettlach 2.0 bei Villeroy & Boch statt.

Unser Foto zeigt Ministerin Rehlinger im Gespräch mit V&B-Finanzvorstand Dr. Markus Warncke (links) und Mettlach 2.0-Projektleiter Dieter Austgen im Rahmen der Gelände- und Baustellenbesichtigung. An diesem Treffen nahm auch Mettlachs Ortsvorsteher Heiner Thul teil.

2017-02-01T15:28:55+00:00 6. Januar 2017|Aktuelles|