Rathaus Mettlach - Gemeindeverwaltung

Weitere Informationen

Orscholz

Orscholz 2017-01-31T09:11:03+00:00

Orscholz

Mitglieder des Ortsrates…

Geschichte

Orscholz

Orscholz wurde vermutlich in der Zeit vor Karl dem Großen gegründet. Von 1500 bis 1766 war der Ort im Besitz der Herren von Meinsburg. Danach gehörte er bis zum Wiener Friede zu Frankreich. Nach dem Zusammenbruch des napoleonischen Reiches wurde Orscholz an Preußen abgetreten. Der Ortsname leitet sich von dem in Orscholz gelegenen „Orkelsfelsen“ ab.

Die älteste dokumentierte Bezeichnung „Orkelsvels“ ist mit großer Wahrscheinlichkeit auf die Errichtung einer Burg auf einer felsigen Erhebung, die heute noch „Orkelsfelsen“ heißt, zurückzuführen. Ein Franke namens Orko soll Besitzer des Geländes („Felsen des Orko“) gewesen sein und diese Burg dort errichtet haben. Herrschaftsrechte über diese Burg übte Erzbischof Ratbold von Trier aus.

Weitaus bekannter als die Geschichte um den Orkelsfelsen ist der bei Orscholz gelegene Aussichtspunkt „Cloef“, der einen einmaligen Blick auf die Saarschleife garantiert.
Orscholz ist heute – neben Mettlach – Zentrum einer aufstrebenden Fremdenverkehrsgemeinde mit einer modernen Rehaklinik am Ortsrand. Weitere Einrichtungen zum Ausbau des „Wellness-Urlaubes“ befinden sich im Bau bzw. in der Planung.

Orscholz

Einwohner
Fläche: 10,74 km2
Lage über N.N.: 167 – 425 m

Ortsvorsteher:
Jörg Zenner (SPD)
In der Gartenwiese 3
Tel. 06865/18262

Ausstattung

Abenteuerspielplatz
Apotheke
Ärzte
Aussichtspunkt Cloef
Autohandel
Baumwipfelpfad Saarschleife
Brillengeschäft
Buchhandel
Cafes
Cloef-Atrium
Eiscafe
Elektrohandel
Ferienwohnungen
Feuerwehrgerätehaus
Fitnesscenter
Friseure
Galerie
Gärtnerei
Geschenkartikel
Getränkehandel
Gesamtschule
Grundschule
Hotel
Lebensmittelhandel
Kath. + Ev. Kirchen
Kurpromenade
Kath. Pfarramt
Kindergarten
Kurverwaltung
Modeshop
Nagelstudio
Post
Rasensportplatz
Rehaklinik Saarschleife
Reiterhof
Restaurants
Saunaanlagen/Rehaklinik
Schnellimbiss
Seniorenwohnheime
Sonnenstudio
Sparkasse
Sportgeschäft
Tierarzt
Verein für Handel, Handwerk und Gewerbe
Videothek
Volksbank
Wellenbad (Halle) mit Whirlpool/ Rehaklinik Wellness-Center
Zeltplatz
34 Vereine

 

Sehenswürdigkeiten

Größere Veranstaltungen

Erntedank- und Heimatfest mit Umzug (Mitte September) und Erntekönigin

Veranstaltungskalender

Anfahrt

 

aus Richtung Saarbrücken
Autobahn A 8, Abfahrt Orscholz/Wehingen/Wellingen, rechts ab L 170 Richtung Orscholz/Wehingen, Tünsdorf, Ortsausgang Tünsdorf rechts ab, L 178 nach Orscholz.

aus Richtung Trier
B 51 über Saarburg, B 407 über Trassem, L 131 Richtung Freudenburg, Weiten, Ortsausgang Weiten rechts ab L 178 nach Orscholz.

aus Richtung Luxemburg
Grenzübergang Remich, E 29 (B 406) und L 177 über Oberleuken nach Orscholz.

aus Richtung Frankreich
Grenzübergang Apach, B 407 über Perl, Borg, Kreuzung E 29/B 407, rechts ab L 177 über Oberleuken nach Orscholz.

 

Mehr über Orscholz