Baugrundstücke zur gewerblichen Nutzung

Gewerbeflächen im „Gewerbepark Weiten“ zu verkaufen

Insgesamt umfasst dieses Gewerbegebiet eine Fläche von rd. 4 Hektar. Je nach Interessenlage können die einzelnen Gewerbebauflächen nach Größe und Lage individuell zugeschnitten und dementsprechend vermessen werden.
Da die Grundstückstiefe zwischen 60 m bis 70 m liegt, sollte das gewerbliche Baugrundstück nicht kleiner als 2.000 m² sein.

Die Zahl der Vollgeschosse wird auf maximal II Vollgeschosse begrenzt. Die Grundflächenzahl (GFZ) liegt bei maximal 0,8.

Flurkarte

Innerhalb dieses Gewerbegebietes sind gem. § 8 Abs. 2 BauNVO allgemein zulässig:
1. Gewerbebetriebe aller Art, Lagerhäuser, Lagerplätze und öffentliche Betriebe,
2. Geschäfts-, Büro- und Verwaltungsgebäude,
3. Anlagen für Kirchliche, kulturelle, soziale und gesundheitliche Zwecke,
4. Autowaschanlagen.
Verkaufsflächen sind nur untergeordnet zulässig und müssen dem Betrieb funktional zugeordnet sein.
Integrierte Wohnungen für Betriebsinhaber, die dem Gewerbe zugeordnet und ihm gegenüber in Grundfläche und Baumasse untergeordnet sind, können, sofern förderunschädlich, zugelassen werden.

Unzulässig sind gem. § 1 Abs. 5 BauNVO:
1. Anlagen für sportliche Zwecke,
2. Vergnügungsstätten,
3. Tankstellen.

Der Verkauf erfolgt jeweils gegen Höchstgebot. Das Mindestgebot liegt bei 25,00 €/m² incl. Erschließungsbeitragsablösung.

Kaufinteressenten werden gebeten, sich bei der Gemeinde Mettlach, Freiherr-vom-Stein-Straße 64, 66693 Mettlach unter der E-Mail Adresse liegenschaften@mettlach.de, zu bewerben.