Rathaus Mettlach - Gemeindeverwaltung

Weitere Informationen

Gegenbesuch aus Bad Wildbad

//Gegenbesuch aus Bad Wildbad

Gegenbesuch aus Bad Wildbad

Gegenbesuch aus Bad Wildbad im Nordschwarzwald

-Baumwipfelpfade waren Basis der Treffen-

Im Mai 2015 waren Ratsmitglieder, Planer und Verwaltungsvertreter nach Bad Wildbad gereist, um sich den dortigen Baumwipfelpfad anzusehen. Seit Herbst 2014 betreibt die Erlebnis Akademie AG aus dem bayerischen Bad Kötzting dort ihren vierten Pfad dieser Art. Die damalige Besichtigungsfahrt diente der weiteren Projektentwicklung für den Standort Orscholz. Bei dieser Gelegenheit hatte es sich der Wildbader Bürgermeister Klaus Mack nicht nehmen lassen, die Gruppe aus Mettlach zu begrüßen und Fragen rund um den dortigen Baumwipfelpfad zu beantworten. Auch danach blieb man in Kontakt, so dass daraus bald der Gedanke zu einem Gegenbesuch entstand.

Am letzten Samstag war es nun soweit. Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich die Gäste aus Bad Wildbad die saarländische Lösung eines Baumwipfelpfades ansehen. Bürgermeister Mack war mit seinem Gemeinderat und Führungskräften der Verwaltung bzw. Stadtwerken aus dem Schwarzwald angereist.

Nach einem Gedankenaustausch im Rathaus, der Besichtigung des Pfades in Orscholz stand zum Abschluss auch ein Besuch bei Villeroy & Boch auf dem Tagesprogramm.  Die Besuchergruppe wurde neben Bürgermeister Daniel Kiefer auch von EAK-Chef Bernd Bayerköhler sowie Standortleiterin Carina Becker in Orscholz begleitet. In Mettlach waren es Peter Vissers, Dieter Austgen und Hans Madert, die von Seiten der Firma Villeroy & Boch Rede und Antwort standen. Ebenfalls waren die Beigeordneten, Fraktionsvertreter und betroffenen Ortsvorsteher aus unserer Gemeinde an dem Treffen beteiligt und sorgten ebenfalls mit für eine gute Präsentation unserer Gemeinde und einen unvergesslichen Tag.

2017-03-14T11:27:11+00:00 14. März 2017|Aktuelles|